Saisonauftakt der Besigheimer Tischtennisteams

Traditionell beginnen die Besigheimer Tischtennismannschaften alle zwei Jahre die Saison erst gegen Ende September.

Da für das Winzerfest alle Kräfte mobilisiert werden mussten hätte es wenig Sinn, hier auch noch Wettkämpfe zu bestreiten. Da es in der Saisonvorbereitung möglicht ist, beim Tischtennisbezirk Ludwigsburg Sperrtermine einzureichen, begann die Saison eben erst am 21. September. Die 1. Herrenmannschaft war trotz erfolgloser Relegationsspiele aufgrund des Rückzugs des Bezirksklassenmeisters Sachsenheim als Tabellenzweiter in die Bezirksliga aufgestiegen. Dass dort ein scharfer Wind weht musste man bereits in den ersten beiden Partien registrieren, die in Großbottwar mit 9 : 3 und daheim gegen Marbach-Rielingshausen mit 9 : 5 verloren gingen. In der Besetzung Alex Berndl, Gioele Vulcano, Martin Rumbolz, Thomas Klumpp, Norbert Link und Luca Schneider kann man aber durchaus zuversichtlich sein, am Ende die beiden Abstiegsplätze zu vermeiden bzw. als Tabellenachter in die Relegationsspiele zu kommen. Besser läuft es derzeit bei der zweiten Mannschaft mit Bernd Schöllkopf, Stefan Reinke, Stefam Schöllkopf, Tim Schneider, Andreas Klumpp und Kai Schwab. Am Anfang standen gleich drei Auswärtsspiele in Mundelsheim, Sachsenheim und Hofen, alle drei wurden souverän gewonnen wobei das mittlere Paarkreuz mit Stefan Schöllkopf und Tim Schneider kein einziges Match abgeben mussten. Angestrebt ist zum Saisonende ein Platz im vorderen Mittelfeld, ein durchaus realistisches Ziel. Die dritte Mannschaft (Vierermannchaft) kämpft momentan mit Verletzungsproblemen, das erste und bisher einzige Saisonspiel wurde aber trotzdem mit 6 : 1 bei der TTG Marbach-Rielingshausen gewonnen. In der Besetzung Hermann Herbst, Wolfgang Aulich, Jochen und Janina Spahr war man bereits nach eineinhalb Stunden wieder auf dem Heimweg. Die Senioren wurden vom Bezirk in eine Gruppe der langen Wege eingestuft, unter anderem finden die Auswärtsspiele in Iptingen, Mühlacker und Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) statt. Die erste Partie gegen den SV Iptingen ging klar mit 6 : 1 an die Besigheimer. Es spielten Alex Berndl, Norbert Link, Frank Luithardt, Paul Schwarz (nur Doppel) und Hermann Herbst. Das einzige bisher absolvierte Jugendspiel absolvierte die U 18 II bei der TSG Steinheim. Eric Wallis Mello. Jan-Eric Ahlswede, Heiko Eberhardt und Finn Ljepojevic unterlagen zwar mit 6 : 4, hätten aber mit etwas Glück durchaus ein Unentschieden erreichen können.

Kontakt

Sportvereinigung Besigheim e.V.
Jahnstraße 9 74354 Besigheim

  • dummy(07143) 83 00 91

  • dummy(07143) 96 32 81

  • dummy info@spvgg-besigheim.de


Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Montag 9:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 18:30 - 20:30 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Verwaltung Abt. FitKom:

Montag: 19:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 13:00 Uhr

RECHTLICHE HINWEISE

Newsletter

Sie haben Interesse an unserem Newsletter?

Hier klicken und eintragen ...

Search