Fußball

Einen schönen Tag hatten die D-Junioren der Fußballer. Sie waren zusammen mit ihren Trainern bei SWR und konnten sich "Sport im Dritten" live im Studio anschauen. 

Am Samstag, 12.08.17 fand das erste Flüchtlingsturnier bei uns im Besigheimer Gustav-Siegle-Stadion statt. Das von der Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz organisierte Turnier wurde durch unsere Fußballer unterstützt, die den Platz herrichteten und Fußbälle sowie Leibchen zur Verfügung stellten.

Beim Turnier des VfB Obertürkheim setzten sich die E-Junioren der Spvgg Besigheim mit einem 1:0-Endspielsieg durch. Im Finale war die Mannschaft des Turniergastgebers der Gegner. Der VfB musste in dieser Partie seinen einzigen Gegentreffer am gesamten Tag hinnehmen.

Am 29. August 2016 begann das diesjährige Camp der VfB Fußballschule. Wie bereits in den Vorjahren begann das Camp mit der Ausgabe der Trainingskleidung. Nach der Begrüßung durch die Trainer und einem kurzem Aufwärmprogramm begann auch schon die erste Trainingseinheit. Vormittags wurden die Schwerpunkte Koordination, Technik und Torschuss an drei Stationen geübt.

Im Rahmen des Saisoneröffnungsfest der Besigheimer Fußballer am Sonntag, 21.8.2016 im Besigheimer Gustav-Siegle-Stadion, überreichte der Regionaldirektor der VR Bank Neckar-Enz, Herr Matthias Hönnige, dem Spvgg-Vorsitzenden Uwe Schober und Fußballabteilungsleiter Thomas Stumpp einen Spendenscheck über € 2.000.

Die F1 (Jahrgang 2007) konnte in Unterriexingen einen Turniersieg erringen. Nähere Informationen liegen mir leider nicht vor.

Die E1 belegte beim Turnier in Großgladbach den 4. Platz.

Mit einem Schützenfest ging für die E2-Junioren der Spvgg Besigheim eine erfolgreiche Saison zu Ende.

Im mit 58 Mitgliedern voll besetzten Richard-Fritz-Raum im SportstättenRestaurant in Besigheim fand am vergangenen Donnerstag die Abteilungsversammlung der Spvgg-Fußballer statt. Abteilungsleiter Jürgen Schrempf konnte nach der Begrüßung der Mitglieder, 1. Spvgg-Vorstand Uwe Schober und dem Ehrenpräsidenten der Fußballer, Matthias Kleinert, beeindruckende Zahlen vermelden.