Besigheimer Turnerinnen sahnen bei den Gaueinzelmeisterschaften ab

7 der 16 angetretenen Turnerinnen landen auf einem Podestplatz und 10 Turnerinnen können sich für das Bezirksfinale am 4. Mai 2019 qualifizieren.

Bei den Gaueinzelmeisterschaften der Pflicht- und Kürstufen in Hoheneck ist den Besigheimer Turnerinnen ein sehr erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison gelungen. Bei den Pflichtwettkämpfen qualifizieren sich die sechs ersten Turnerinnen je Altersklasse für das Bezirksfinale. Am frühen Vormittag fanden die Pflichtwettkämpfe der E und D- Jugend statt. In der E-Jugend, die in die Altersklasse 8 und 9 Jahre unterteilt ist, hatte Besigheim insgesamt neun Turnerinnen am Start. Bei den 8-jährigen starteten für Besigheim Nina Schäfer und Filina Yvonne Schade. Für beide Kinder war es der erste Wettkampf auf diesem hohen Niveau. Nina konnte sich gegen die Konkurrenz aus dem Turngau Neckar-Enz durchsetzen und landete mit tollen Übungen auf einem sensationellen ersten Platz. Filina belegte einen tollen 7. Platz und hat damit das Bezirksfinale leider ganz knapp verpasst.

Bei den 9-Jährigen turnten für Besigheim insgesamt sieben Mädchen. Hier gelang es den Besigheimerinnen alle 3 Podestplätze für sich zu vereinnahmen. Marleen Sippel sicherte sich mit 57,80 von 60 möglichen Punkten den ersten Platz vor ihren Trainingskolleginnen Leonie Hermann und Maja D‘ Angelo. Ebenso konnte sich Lucy Kluge mit Platz sechs den Einzug ins Bezirksfinale sichern. Auch die anderen Turnerinnen Lariassa Plecko (Platz 9), Nory Koprivnjak (Platz 14) und Isabelle Schade (Platz 17) zeigten einen wirklich guten Wettkampf.

Bei den Meisterschaften in der der E-Jugend (Altersklasse 8 und 9 Jahre) landeten ebenfalls alle drei Besigheimerinnen auf den Plätzen 1 bis 3, so dass Besigheim im Jahr 2019 mit Marleen Sippel wieder eine Gaumeisterin stellen kann. Platz 2 ging an Leonie und Platz 3 an Maja.

In der D-Jugend der 10- und 11-jährigen starteten für Besigheim drei Mädchen in der Altersklasse 11. Hier konnte sich Mia Hoffmann mit Platz 2 und Sarina Lindner mit Platz 3 einen der begehrten Podestplätze sichern. Auch Jule Griesinger sicherte sich mit Platz 5 den Einzug ist Bezirksfinale, so dass alle drei angetretenen Turnerinnen in dem starken Teilnehmerfeld weitergekommen sind.

Am Nachmittag fanden dann die Pflichtwettkämpfe der C-Jugend (Altersklasse 12 und 13) sowie der Kür statt. In der C-Jugend hatte Besigheim zwei Turnerinnen bei den 12-jährigen am Start. Mona Holoch konnte sich hier mit einer super Leistung den 2. Platz sichern. Auch Sophie Laterell sicherte sich mit einem 4. Platz den Einzug ins Bezirksfinale. Ebenso belegte Mona bei den Meisterschaften in der C-Jugend (12 und 13 Jahre) einen hervorragenden 3. Platz.

Bei den Kürübungen traten Lilly Hofmann und Joy Kessler ihren 2. Wettkampf in der Kür an. Beide absolvierten einen guten Wettkampf und konnten fast alles zeigen was sie im Training gelernt hatten. In einem sehr starken Teilnehmerfeld belegte Lilly einen sensationellen 2. Platz und verfehlten den 1. Patz nur um 0,25 Punkte. Joy Kessler belegte Platz 6. Die Turnerinnen der Spvgg Besigheim konnten mit diesem tollen Start in die Saison nahtlos an die erfolgreiche vergangene Saison anschließen. Alle sind nun gespannt was unsere Bezirksligaturnerinnen an ihrem ersten Wettkampftag am 13.4. zeigen können.