Platz 1 für die Besigheimer Turnerinnen in der Bezirksliga

Nach 3 Wettkampftagen stehen die Turnerinnen der Spvgg Besigheim überraschend auf Tabellenplatz 1 und kämpfen in der Relegation nun um den Aufstieg in die Landesliga.

 

Als Tabellenführende der Bezirksliga 3 durften die Besigheimer Turnerinnen, am Samstag in Ingelfingen, bei ihrem letzten Liga Wettkampf in olympischer Reihenfolge an die Geräte gehen. Das Ziel für den letzten Wettkampftag war mit sicheren Übungen durch den Wettkampf zu kommen und so als Neuling in der Bezirksliga den Erhalt des ersten Tabellenplatzes zu sichern. Trotz sehr guten Wettkampfbedingungen und guter Unterstützung des Fanblocks gelang es den Besigheimerinnnen leider nicht, ohne Sturz die Bezirksligasaison abzuschließen. Dennoch konnten sich die Turnerinnen über einen sehr guten 2. Platz am 3. Wettkampftag freuen. Mit knapp 9 Punkten Vorsprung zum 3. Platz sicherten sie sich noch einmal wichtige Tabellenpunkte. Als stärkste Mannschaft am Sprung und Stufenbarren starteten sie mit knapp 3 Punkten Vorsprung in den Wettkampf. Cinja Röser erturnte sich am Sprung mit 11,75 Punkten und Bianca Röser am Stufenbarren mit 9,40 Punkten die jeweiligen Tageshöchstwertungen an diesen Geräten und verhalfen somit der Mannschaft zur frühen Führung nach den ersten 2 Geräten. Erst am 3. Gerät machte sich die Anspannung bemerkbar und die Besigheimerinnen mussten gleich 4 Stürze an dem Zittergerät dem Schwebebalken hinnehmen. Lediglich Lilian Fusenig konnte an ihre Leistung vom Training anknüpfen und erturnte sich mit einer schönen Übung die drittbeste Tageswertung am Schwebebalken. Aufgrund einiger Unsicherheiten der anderen 4 Turnerinnen musste das Team jedoch nach dem 3. Gerät dem Ausrichter, der KTV Hohenlohe die Wettkampfführung überlassen. Unbeeindruckt vom Zwischenstand zeigte, am letzten Gerät dem Boden, Lisa Widmann eine ausdrucksstarke Kürübung und konnte wichtige Punkte für das Teamergebnis sichern. Am Ende durften sich die Besigheimerinnen mit 164,75 Zählern über einen 2. Platz des 3. Wettkampftages freuen. Einen weiteren 2. Platz konnte sich Cinja Röser in der Einzelwertung sichern. Am Ende konnten die Besigheimerinnen Hannah Allnach, Lilian Fusenig, Carlotta Kraus Alina Kreppold, Anna Röser, Bianca Röser,  Cinja Röser, Lisa Widmann und ihre Trainerin Anke Röser bei der Siegerehrung stolz ihren Pokal des Meisters der Bezirksliga Staffel 3 in Empfang nehmen und sich außerdem über die damit verbundene Qualifikation zum Relegationswettkampf freuen. Bei der Relegation am 6. Juli in Esslingen Berkheim treffen die Turnerinnen nun auf 9 weitere Mannschaften, um sich die 5 Einzugsplätze in der Landesliga zu erturnen. Ein Aufstieg in die Landesliga wäre sensationell, da die Besigheimerinnen in diesem Jahr erstmalig in der Bezirksliga turnten. Diesen besonderen Wettkampftag liessen die Turnerinnen gerne mit einer langen Meisterfeier bis in die frühen Morgenstunden ausklingen.