Besigheimer Liga Turnerinnen schaffen den Sprung in die Landesliga

Für die Besigheimer Turnerinnen ging es beim vergangenen Relegationswettkampf In Esslingen Berkheim darum, den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen. Nachdem die Besigheimerinnen aus den vorausgegangenen drei Wettkämpfen in ihrer Bezirksliga Staffel schon als Sieger hervorgingen, war der Aufstieg in die Landesliga in erreichbarer Nähe. 

Von den zehn teilnehmenden Mannschaften konnten fünf Mannschaften in die zwei Landesligastaffeln aufrücken. Durch den Ausfall einer Turnerin waren die Besigheimer Mannschaft mit nur sieben Turnerinnen zwar etwas geschwächt, dennoch wurde das gesetzte Ziel eisern verfolgt und der Wettkampf hoch motiviert angegangen. Am ersten Gerät dem Stufenbarren war der Auftakt nicht ganz optimal. Der Rückstand zur Mannschaft von Ellhofen lag schon bei knapp 4 Punkten. Die meisten Punkte an diesem Gerät erhielt Bianca Röser. Dieser Rückstand sollte beim nächsten Gerät dem Schwebebalken dann auch unbedingt zusammenschrumpfen.Alina Kreppold, Lilian Fusenig und Cinja Röser zeigten dann auch sehr gut ausgeführte Übungen, während Bianca Röser und Carlotta Kraus leider Stürze in Kauf nehmen mussten. Dennoch erhielten die Turnerinnen glücklicherweise das zweitbeste Mannschaftsergebnis an diesem Gerät mit der besten Übung von Lilian Fusenig . Auf der Bodenfläche konnten die Besigheimerinnen überzeugen und erzielten auch hier wieder das zweitbeste Mannschaftsergebnis mit 42,25 Punkten. Punktbeste Turnerin war hier Cinja Röser. Mit dem an allen Wettkämpfen erwiesenen Paradegerät dem Sprung waren zum Ende des Wettkampfes noch wertvolle Punkte zu machen. Dieses Potential schöpfte die Mannschaft auch aus, indem sie für ihre guten Sprünge entsprechend belohnt wurden.Mit je 11.55 Punkten konnten Alina Kreppold und Cinja Röser wesentlich zum Mannschaftsergebnis beitragen. Am Ende glänzten die Turnerinnen mit einem sagenhaften 2. Platz. Der Wettkampf konnte der TSV Ellhofen für sich entscheiden. Bei der Siegerehrung zeigte sich neben großer Freude auch eine gewisse Erleichterung in den Gesichtern der Besigheimerinnen. Die Bezirksliga Runde forderte den Turnerinnen einen hohen Trainingsaufwand und starke Nerven ab, sodass sie sich über das erreichte Ziel, den Einzug in die Landesliga nach nur einer Saison in der Bezirksliga geschafft zu haben, überaus glücklich schätzen konnten. Für die Mannschaft turnten Hannah Allnach, Lilian Fusenig, Carlotta Kraus, Alina Kreppold, Anna, Bianca und Cinja Röser